Mit Nägeln und Wollfäden lassen sich Herzen, Blumen, Bäume und Muster gestalten. Wer mag, kann die Fadengebilde mit Blumen, Blättern und Moos füllen.



Mit ein wenig Aufwand bauen die Kinder aus einem Rundholz, ein paar Astscheiben und etwas Rinde mit Hammer und Nagel schöne Lokomotiven …. wer will kann sich einen ganzen Zug mit Anhängern bauen.


So manche Gurke, Marmelade oder Pudding  sucht sich ein besonders hübsches Gefäß aus, das eigentlich viel zu schade zum wegwerfen ist. Ein klarer Fall für Upcycling!
Mit verschiedenen Techniken gestalten wir Windlichter, die an Sommerabenden ein gemütliches Licht zaubern können.